Warenkorb } 0.00 € (0 Stk.) zur Kassa

Neuheit im Bienenlädchen
Nachhaltige Zahnbürsten und Wattestäbchen aus BAMBUS - vegan

Übersicht

Der Onlineshop für Bienenprodukte

Kunden Log In
Termine

Handwerker&Gewerbemesse Baden

Detailinformation

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Vertragsgegenstand und Vertragspartner
Vertragsgegenstand ist die dem Kunden von Bienenlädchen KG verkaufte Waren zu den nachstehenden Liefer- und Verkaufsbedingungen (AGB). Es ist unerheblich, ob diese Ware aus dem Printkatalog oder dem Online-Shop verkauft wird. Vertragspartner sind einerseits die Firma Bienenlädchen KG im folgenden kurz "Bienenlädchen KG" genannt, und der Käufer der angebotenen Produkte, im folgenden "Kunde" genannt.

2. Vertragsabschluss
Der Vertrag zwischen dem Kunden und Bienenlädchen KG kommt erst durch einen Auftrag des Kunden und dessen Annahme durch Bienenlädchen KG zu Stande. Der Auftrag des Kunden erfolgt per Telefon, per Fax, per E-Mail, über einen selbstständigen Handelsvertreter oder per Internet. Bienenlädchen KG nimmt den Auftrag an, indem sie dem Kunden eine schriftliche oder elektronische Auftragsbestätigung übermittelt oder die bestellte Ware liefert.

3. Produkte
Sämtliche Angaben zu den Waren, die der Kunde im Rahmen des Bestellvorganges erhält, sind unverbindlich. Irrtümer bei Beschreibung, Abbildung und Preisangabe vorbehalten. Alle Informationen zu den einzelnen Waren beruhen auf Angabe der Hersteller und sind in diesem Rahmen verbindlich.

4. Lieferbedingungen
Grosshandelspreise gelten ausschliesslich für gewerbliche Abnehmer. Für Privatkunden oder Firmen, welche die Produkte nicht wiederverkaufen gelten die Einzelhandelspreise von Bienenlädchen KG. Die Produkte werden an die vom Kunden angegebene Adresse geliefert. Die Lieferzeit beträgt im Normalfall bis zu 14 Werktage ab Auftragsbestätigung. Bei eintretenden Lieferverzögerungen erfolgt ein schriftlicher Hinweis mit dem voraussichtlichen Liefertermin. Die Lieferung der Ware erfolgt auf Kosten und Gefahr des Kunden, auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen. Sollte ein bestelltes Produkt zum Lieferzeitpunkt nicht mehr verfügbar sein, behält sich Bienenlädchen KG den Austausch des Produktes gegen ein gleichwertiges Produkt ausdrücklich vor. Die Schadensregulierung erfolgt bei äusserlich sichtbarer Beschädigung der bestellten Ware nur gegen eine Bescheinigung des jeweiligen Frächters. Der Versandkostenanteil wird nach Gewicht und den jeweils geltenden Tarifen von Post und/oder dem jeweils beauftragten Paketdienst oder der jeweils beauftragten Spedition berechnet. Bei Annahmeverweigerung von Nachnahmesendungen behält sich Bienenlädchen KG vor, einen Unkostenersatz von EUR 50.00 in Rechnung zu stellen.

5. Zahlungsbedingungen
Sämtliche Preise sind Richtpreise, die laufend dem Markt angepasst werden. Sie verstehen sich, wenn nicht anders angegeben, in EURO inkl. Ust. und excl. Transport- und Verpackungskosten. Die Zahlung hat grundsätzlich netto innerhalb von 7 Tagen nach Rechnungsstellung zu erfolgen. Privatkunden können nur gegen Nachnahme, Vorauskasse oder Barzahlung einkaufen. Bei Wiederverkäufern oder Firmen behält sich Bienenlädchen KG das Recht vor, vor Lieferung und Rechnungslegung die Bonität mittels KSV zu prüfen. Bienenlädchen KG behält sich ferner das Recht vor, auch bestehende Kunden nur per Barzahlung oder per Nachnahme zu beliefern. Die Aufrechnung mit Gegenforderungen durch den Kunden ist nur mit anerkannten oder rechtskräftigen Forderungen gegen Bienenlädchen KG möglich. Dies gilt auch für ein Zurückbehaltungsrecht, das zudem auf dem gleichen Rechtsverhältnis beruhen muß. Für den Fall des Zahlungsverzuges gilt der Ersatz aller Kosten, Spesen, Barauslagen und die tarifmässigen Kosten der Einschaltung eines Inkassobüros oder einer Anwaltskanzlei, welche durch die zweckentsprechende Verfolgung der Ansprüche entstehen, als vereinbart. Der Kunde verpflichtet sich diesbezüglich zum Ersatz.

6. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Bienenlädchen KG. Falls der Kunde mit der Bezahlung des Kaufpreises in Verzug gerät, ist Bienenlädchen KG berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten (Rücktrittserklärung) und die Ware in ihren Besitz zu nehmen. Jedweder Zwischenverkauf erfolgt zu Gunsten von Bienenlädchen KG.

7. Widerruf
Verbraucher im Sinne des KSchG können Ihre Bestellung ohne Angabe von Gründen innerhalb von sieben Werktagen durch ausdrückliche Erklärung eines Rücknahmeverlangens in Textform (z.B. per Brief, Fax oder E-Mail) oder durch fristgerechte Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt mit dem Erhalt der Ware oder - falls Ihnen diese Belehrung später zugehen sollte - mit dem Zugang dieser Belehrung. Folgende Waren und Artikel sind vom Widerrufs- und Rücktrittsrecht ausgenommem:
Artikel, welche auf Kundenwunsch hergestellt oder zum Originalartikel verändert werden,
Artikel, welche persönliche Schriftzüge aufgetragen bekommen,
Artikel, welche eine Wunschfarbe abweichend zur Katalogfarbe bekommen,
preisreduzierte Abverkaufsartikel,
Neujahrsartikel mit aufgebrachter Jahreszahl,
Artikel, welche in Folge eines Grosshandelsgeschäftes an Wiederverkäufer und Geschäftspartner geliefert werden.

Der Widerruf ist zu richten an:
Bienenlädchen KG
Franz Gehrer Straße 12
A-2500 Baden
Fax: +43 (0)2252 42 8 22
E-Mail: office@bienenlaedchen.at

Widerrufsfolgen:
1. Im Falle eines fristgerechten und wirksamen Widerrufs sind die empfangenen Waren zurückzusenden.
2. Waren mit Wertminderung sind von der Rückgabe grundsätzlich ausgeschlossen. Sollte uns Ware mit Wertminderung zurückgesendet werden ist gemäß der rechtlichen Bestimmungen Wertersatz zu leisten.
3. Paketversandfähige Waren sind an oben genannte Adresse zurückzusenden, sofern nichts anderes vereinbart wird.
4. Laut KSchG gilt als vereinbart, dass der Verbraucher die Kosten des Rücktransports, unabhängig vom Wert der Sache, zu tragen hat, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Bei Rücksendung von Waren hat der Verbraucher jedoch generell für eine transportgerechte Versandverpackung zu sorgen, um eine Beschädigung der Ware zu vermeiden.

8. Mängelgewährleistung und Haftung
Produkte werden kostenlos ersetzt , sofern der Mangel vom Kunden innerhalb von 14 Werktagen nach Erhalt der Ware schriftlich oder per E-Mail gemeldet wird. Schlägt eine Ersatzlieferung fehl oder verzögert sich diese aus von Bienenlädchen KG zu vertretenden Gründen über angemessene Fristen hinaus, so ist der Kunde berechtigt, entweder Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) oder Rückgängigmachung des Vertrages (Wandlung) zu verlangen. Soweit es die gesetzlichen Bestimmungen erlauben, ist die Schadensersatzhaftung ausgeschlossen. Bienenlädchen KG sichert keinerlei Eigenschaften (Mängelfreiheit und Tauglichkeit für bestimmte Zwecke) der Produkte zu und übernimmt insoweit auch keine Gewährleistung oder Garantie. Bienenlädchen haftet nicht für geldwerte Nachteile oder mittelbare und unmittelbare Schäden des Kunden, welche auf unsachgemässen Gebrauch oder natürlichen Verschleiss zurückzuführen sind oder für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind (Mangelfolgeschäden). Sollte unbeschadet dieser Bestimmungen Bienenlädchen KG die Haftung für geldwerten Nachteil oder Schaden, die der Kunde in Benutzung des Produktes erleidet, zugerechnet werden können, wird die Haftung auf die Höhe des Preises beschränkt, den der Kunde für das Produkt bezahlt hat.

9. Datenschutz
Bienenlädchen KG sichert zu, bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten die Bestimmungen des österreichischen Datenschutzgesetzes und der einschlägigen Rechtsnormen zu beachten. Die anlässlich der Bestellabwicklung anfallenden Kundendaten werden für die ordnungsgemässe Leistungserbringung, wenn notwendig auch an Partnerunternehmen, und zu internen Statistikzwecken genutzt. Der Kunde erklärt sich mit dieser Nutzung seiner Daten einverstanden. Der Kunde hat auf Anfrage jederzeit das Recht, die über ihn gespeicherten Daten einzusehen und deren Nutzung für interne Statistikzwecke zu verbieten.

10. Urheberrecht
Alle Texte und Grafiken sowohl im Print- als auch im Web-Bereich unterliegen dem Copyright. Vor ihrer Verwendung durch andere natürliche oder juristische Personen ist ausdrücklich die schriftlichen Zustimmung von Bienenlädchen KG einzuholen.

11. Gerichtsstand und anwendbares Recht
Gerichtsstand ist Baden. Bienenlädchen KG kann an jedem anderen gesetzlichen Gerichtsstand klagen. Es gilt ausschliesslich österreichisches Recht, jedoch unter Ausschluß des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (BGBl. 96/1988).

12. Schlussbestimmungen
Es gelten in jedem Fall die AGB in ihrer zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültigen Fassung, insbesondere auch, wenn sie von denjenigen des Kunden differieren sollten. Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein oder unwirksam werden, berührt das die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser AGB nicht. Bienenlädchen KG behält sich vor, jederzeit eine Änderungen der AGB durchführen zu können.

(c) Copyright Bienenlädchen, Webshop by shopsult
Webshop by www.trade-system.at